Begräbniskasse Ahorn VVaG 

Ein Versicherungs-Verein auf Gegenseitigkeit

Sinn und Zweck des Vereins ist es unkomplizierte finanzielle Unterstützung im Sterbefall zu leisten. Wer seine Angehörigen entlasten will, sollte schon zu Lebzeiten finanzielle Vorsorge treffen. Je früher dies geschieht, desto geringer ist der finanzielle Aufwand. Ab einem Jahresbeitrag von 6,00 € können Sie Mitglied werden!

SORGEN SIE VOR - und werden auch Sie und Ihre Kinder Mitglied bei der Begräbniskasse Ahorn.
Eine große Gemeinschaft mit über 800 Mitgliedern freut sich auf Sie!

Unsere Leistungen

  • Im Todesfall zahlen wir gegen Vorlage der Sterbeurkunde ein Sterbegeld von derzeit 545,00 € an die Hinterbliebenen aus.
  • Der bis Ende 2016 gewährte Gewinnzuschlag von 105 € muss leider aufgrund der schlechten Zinssituation ausgesetzt werden bis diese sich wieder zum Positiven entwickelt.
  • Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind beitragsfrei versichert wenn beide Elternteile oder Alleinerziehende Mitglieder sind. Anschließend können sie als ordentliche Mitglieder ohne Mehrkosten in die Begräbniskasse übernommen werden.


Ihre Sicherheit

Die Begräbniskasse Ahorn gibt es seit mehr als 95 Jahren und wird von der staatlichen Versicherungsaufsicht regelmäßig geprüft. Die Begräbniskasse wird als Verein geführt und ist gemeinnützig. Dadurch werden die eingezahlten Beiträge optimal verwendet und kommen den Mitgliedern in vollem Umfang zu Gute.


Der Mitgliedsbeitrag

Abhängig vom Eintrittsalter ergibt sich ein gestaffelter Jahresbeitrag. In der Altersgruppe

18 bis 24 Jahre
  6,00 €
25 bis 34 Jahre
  8,40 €
35 bis 44 Jahre
13,20 €
45 bis 49 Jahre
18,00 €
50 bis 54 Jahre
24,00 €

Bis zur Vollendung des 54. Lebensjahres können Sie Mitglied im Verein werden.


Satzung

Kontaktmöglichkeiten

Über den Vereinsvorstand können Sie weitere Informationen zur Mitgliedschaft erhalten. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beantworten Ihre Fragen sehr gerne.

1. Vorsitzender  CarstenEngelhardt
Triebsdorfer Weg 2     
96482 Ahorn-Finkenau  
KassenwartGerhardVetter
Pflanzstatt 10
96482 Ahorn

Aufgrund des entfallenen Gewinnzuschlags und der niedrigen Jahresbeiträge diskutieren wir momentan eine Erhöhung des Jahresbeitrags und des Sterbegeldes. Auch eine Mehrfachversicherung ist eine Variante wie wir den Verein für die Zukunft fit halten könnten.
Wie denken Sie darüber? Ihre Anregungen nimmt unser 1. Vorstand gerne entgegen.


Haben sich Ihre Kontaktdaten geändert?

Hier stehen 2 Dokumente für eine Änderungsmitteilung zur Verfügung: