Vorschulkindergarten an der Grundschule

Schule und Kindergarten werden in Ahorn noch enger zusammenarbeiten. So entstand in 2020 ein weiteres pädagogisches Angebot des Evang.-Luth. Kindergartens Pusteblume für Kinder im Vorschulalter. Diese spezielle Altersgruppe wird begleitet und durch spezielle Angebote, sowie den Vorkurs, auf den Übergang in die Schule vorbereitet. Dabei können die Verantwortlichen in Schule und Kindergarten auf eine seit Jahren bestehende Kooperation aufbauen. 

Konkret ist unter einem „Schulkindergarten“ ein Angebot zu verstehen, so Leiterin Sabine Lindner und Bereichsleiterin Katja Merz, das besonders auf die Altersgruppe der Vorschulkinder und ihre besonderen Bedürfnisse ausgelegt sein wird. Die Erziehung zu selbstständigem Lernen und Gestalten der Aktivitäten des Tages, die Förderung von Experimentierfreude und die Entwicklung von Neugier bzw. Wissensdurst werden durch Projekte und vielfältige Unternehmungen gefördert. Der Vorteil der neuen pädagogischen Form besteht darin, dass auf die Bedürfnissen dieser Altersgruppe speziell eingegangen werden kann und die Kinder möglichst gut auf die Anforderungen der bevorstehenden Schulzeit vorbereitet werden. Gleichzeitig dürfen die Kinder immer noch Kindergartenkinder bleiben. Beim Lernen wird daher, so Frau Lindner und Frau Merz, ein ganzheitlicher Ansatz vertreten und es ist von großem Vorteil, dass der Vorschulkindergarten, gemeinsam mit der Grundschule, die aus Platzgründen in den Schusterbau ausgelagerte Lernwerkstatt der Johann-Gemmer-Grundschule mit nutzen kann.

Kontakt
Evang. Kindergarten Pusteblume - Vorschulkindergarten
Schulstraße 21
96482 Ahorn
LeiterinSabineLindner
  • Anmeldungen, Fragen & persönliche Gespräche: Montag: 14.45 Uhr - 16.00 Uhr