Kontakt Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr 

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde 
16:00 Uhr - 19:00 Uhr


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Bau- und Wertstoffhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 36 oder 09561 7998639
Fax: 09561 8141 - 11

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
(April - September)

Mittwoch 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
(Oktober - März)

Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Wasserwacht OG Ahorn

Kontakt: 

Wasserwacht Ortsgruppe Ahorn-Witzmannsberg
Bianca Reg
Coburger Straße 42
96482 Witzmannsberg
Tel.: 
09561 7955232 

 

Richtig Retten...

...will gelernt sein - deshalb bietet die Wasserwacht allen interessierten Bürgern ab 12 Jahren die Möglichkeit, sich zum Rettungsschwimmer ausbilden zu lassen.

Die Ausbildung zum Rettungsschwimmer ist deutschlandweit einheitlich durch die "Ausbildungsvorschrift Rettungsschwimmen" geregelt und umfasst einen Kurs mit 16 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten) in Theorie und Praxis. Am Ende des Kurses findet eine Prüfung in Theorie und Praxis statt. Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) wird in den drei Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen.

In den Kursen werden verschiedene Rettungsschwimm-Techniken zum Transport und An-Land-Bringen eines Verunglückten sowie Basis-Maßnahmen zur Wiederbelebung gelehrt. Der theoretische Teil enthält außerdem wichtige Hinweise zur korrekten Einschätzung von Risiken und Gefahren und dem Selbstschutz des Retters bei einer Rettung.

Schließung Witzmannsberger Hallenbad

Das Witzmannberger Hallenbad ist seit dem 31.07.2013 auf Grund erhöhtem Sanierungsbedarf geschlossen. Die Gemeinde Ahorn plant in der Grundschule in Ahorn ein neues Lehrschwimmbecken zu errichten, da hierfür hohe Fördermittel zu erwarten sind.  

Die Trainingszeiten sind Mittwochs von 18.00 - 20.00 Uhr im Rödentaler Hallenbad.

Durch diese Information hoffen wir auf eine rege Teilnahme an unseren Aktivitäten auch während der Phase des Neubaus in Ahorn. Auch wollen wir dadurch die Möglichkeit bieten, sich frühzeitig mit der Thematik auseinander zu setzen. Evtl. können jetzt schon Absprachen über Fahrgemeinschaften und das Handling etc. getroffen werden. Uns würde es sehr freuen jeden von euch wie gewohnt trainieren und ausbilden zu dürfen.

Bei Fragen oder anderen Anliegen stehen euch gerne Bianca Reg, Matthias Reg oder Thomas Hirsch zur Verfügung.