Kontakt

Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Bauhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 24 oder 09561 230 981
Fax: 09561 8141 - 11


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Öffnungszeiten

Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Seniorenbeirat der Gemeinde Ahorn

Kontakt: Seniorenbeirat 

Bürgerhaus Linde

Hauptstr. 32, 96482 Ahorn

Tel: 09561 233244


 

v.l.n.r.:

Bgm. und 1. Vorsitzender Seniorenbeirat Martin Finzel, Gerhard Baumgärtner, Gabi Jahn, Bernd Lanzendörfer, Dagmar Weber, Karl Schafhauser, Gudrun Zwilling, Silvia Finzel, Gisela Kempf, Edith Gellner-Seemann, Helga Buchta, Monika Lausmann, Joke Weigand, Heinrich Fischer und Verena Bohl.  

Der Seniorenbeirat in Ahorn ist ein gewähltes Gremium und setzt sich für Belange der Senioren und der Familien ein. Der erweitere Kreis setzt sich zusammen aus Vertretern aller sozialer Bereiche (Kirchen, Wohlfahrtsverbände, Sportvereine, Famileinarbeit, Landratsamt usw.).

Feste Sprechstunde im Bürgerhaus Linde: wöchentlich montags 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Café des Seniorenbeirats: wöchentlich dienstags 14:00 Uhr bis "open end"


Ergebnisse der Seniorenbeiratswahl am 25.05.2014

Mit der Europawahl am 25. Mai 2014 haben fast 46% der Wahlberechtigen 60pluser Ihr Wahlrecht beansprucht und den neuen Seniorenbeirat gewählt. Von den insgesamt 2739 abgegebenen gültigen Stimmen wurden folgende Beiräte in das Gremium direkt gewählt:

Der 1. Bürgermeister ist Kraft Amtes Vorsitzender des Seniorenbeirats.

1. Heinrich Fischer, Eicha mit 359 Stimmen

2. Karl Schafhauser, Witzmannsberg mit 326 Stimmen

3. Dagmar Weber, Schorkendorf mit 311 Stimmen

4. Gudrun Zwilling, Ahorn mit 305 Stimmen

5. Gerhard Baumgärtner, Witzmannsberg mit 279 Stimmen

Auch die weiteren Kandidaten haben deutliche Stimmunterstützung bekommen. Die Stimmergebnisse liegen alle recht dicht aneinander.

Auf Bitte des 1. Vorsitzenden und Bürgermeisters Martin Finzel haben die Kandidaten dem erweiterten Beirat ihre Unterstützung zugesagt. Es stehen zur Verfügung:

Helga Buchta, Monika Lausmann, Joke Weigand, Verena Bohl, und Gisela Kempf.