Kontakt Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Öffnungszeiten Rathaus:

Aktuell ist das Rathaus für den Besuchsverkehr geschlossen.

Telefonisch oder per E-Mail ist die Verwaltung weiterhin für Sie erreichbar.


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Bau- und Wertstoffhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 36 oder 09561 7998639
Fax: 09561 8141 - 11

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
(April - September)

Mittwoch 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
(Oktober - März)

Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Aktuelles zum Corona-Virus

Hier finden Sie die neuesten Informationen zu den angeordneten Schutzmaßnahmen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Diese Seite wird ständig aktualisiert.  
Letzte Aktualisierung: 01.04.2020, 11:30 Uhr
   

       

Stand 30.03.2020: Ausgangsbeschränkungen und Corona-Schutzmaßnahmen sind
bis 19.04.2020 verlängert worden.


Überblick über die aktuellen Öffnungszeiten, Liefer- und Abholungsmöglichkeiten Ahorner Direktvermarkter, Metzger, Bäcker und Gastronomie - Stand 26.03.2020


Welche Betriebe, Einrichtungen, Ladengeschäfte dürfen geöffnet haben? Finden Sie mehr unter FAQ Corona-Krise und Wirtschaft - Stand 24.03.2020


Aktuelle Information des 1. Bürgermeister Martin Finzel vom 23.03.2020


Wichtige Telefonnummern des Landratsamtes Coburg plus Hotlinezeiten


Häufig gestellte Fragen und Antworten rund um die Ausgangsbeschränkung


Vorläufige Ausgangsbeschränkung der Bayerischen Staatsregierung


Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes


Nachbarschaftshilfe Gemeinde Ahorn


Informationsbroschüre Gemeinde Ahorn vom 18.03.2020


Veränderte Sprech- und
Öffnungszeiten Rathaus









Das Rathaus ist seit dem 18. März 2020, für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen. Persönliche Vorsprache kann nur in absoluten Ausnahmefällen und nach vorheriger telefonischer Vereinbarung erfolgen. Dies dient dazu, die Verwaltung zu schützen, um möglichst einsatzfähig zu bleiben. Gleiches gilt für die Mitarbeiter des Bauhofs und der Gemeindewerke Ahorn.
Ihre Anliegen werden selbstverständlich auch weiterhin telefonisch und per E-Mail durch die Verwaltung bearbeitet. Nutzen Sie dazu auch unser Bürgerserviceportal auf unserer Homepage www.ahorn.de.


Öffentliche Veranstaltungen,
Sport-/Vereinshallen,
Sport-/Spielplätze,
Bürgerhaus, Kulturhalle,
Gemeindebücherei, Museum


Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt. Alle Sport- und Vereinshallen sowie alle Sport- und Spielplätze im Gemeindegebiet, das Bürgerhaus und die Kulturhalle sind geschlossen. Gleiches gilt für die Gemeindebücherei und das Gerätemuseum Alte Schäferei.


Jugendarbeit, Ferienprogramm






Die Kinder- und Jugendarbeit der Jugendhäuser Schlupfwinkel ist komplett eingestellt. Auch die Freizeit bzw. die Angebote in den Osterferien entfallen.
Der Förderkreis Ahorn e.V. ist in sozialen Angelegenheiten telefonisch weiterhin verfügbar unter 0171 1919289 oder


Schulen und Kindertagesstätten









Wie Ministerpräsident Markus Söder (13.03.2020) in einer Pressekonferenz mitteilte, bleiben ab Montag dem 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020, alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen und sollen in dieser Zeit auch nicht von Kindern bzw. Schüler*innen und Eltern betreten werden.  
Dies betrifft in Ahorn die Johann-Gemmer-Grundschule, die Kommunale Mittagsbetreuung sowie das Kinderhaus Pusteblume


Sozialstation Ahorn



Die Beartungstermine im Bürgerhaus Linde finden nicht statt.
Häusliche Beratungen sind nach telefonischer Vereinbarung unter 09561 7994101 jederzeit weiterhin möglich.


Soforthilfe für Betriebe und
Freiberufler























Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler (bis zu 250 Erwerbstätige) eingerichtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.
Es werden Hilfen bis zu 30.000 € gewährt. Der Antrag kann bei der Regierung von Oberfranken gestellt werden. 

Hier gelangen Sie direkt zum Antragsformular

Hier finden Sie weitere Informationen des Staatsministeriums


Nach dem Freistaat hat auch der Bund in enger Abstimmung mit den Ländern ein Soforthilfeprogramm für Selbständige, kleine Unternehmen, Freiberufler und Landwirte auf den Weg gebracht, die mit den Auswirkungen der Coronakrise zu kämpfen haben.

Achtung: Wer von den höheren Konditionen des Bundes- und Landesprogramms profitieren möchte, sollte einen neuen Antrag stellen.

Die Soforthilfen des Bundes in Höhe von bis zu 9.000 € für Betriebe mit bis zu 5 Mitarbeitern und 15.000 € für Betriebe mit bis zu 10 Mitarbeitern können ebenso wie die Soforthilfe des Freistaates (für Unternehmen bis 250 Mitarbeiter), die noch einmal aufgestockt wurde, ab sofort (ausschließlich!) online unter https://soforthilfe-corona.bayern/ beantragt werden.


Gastronomie



Die Gastronomie wird eingestellt. Angebote „ToGo“, per Lieferservice und Drive-In bleiben weiterhin bestehen.
Überblick über die Ahorner Angebote finden Sie hier.


Kommunale Abfallwirtschaft

 












Die Müllabfuhr findet unverändert statt.

Grüngutsammelplätze sind unter Beobachtung vorerst geöffnet (Stand 31.03.2020).

Müllheizkraftwerk und Umladestationen sind geschlossen.
Problemmüllsammlung ist eingestellt.
Wertstoffhöfe im Landkreis werden auf unbestimmte Zeit geschlossen. Gewerbebetriebe dürfen gegen Bezahlung ihre Gartenabfälle bei der Firma Panzer in Rödental, OT Blumenrod anliefern.
Sperrmüllabholung: Sperrmüllaufträge, die bei der Firma Veolia bereits eingegangen sind, werden abgearbeitet, neue Terminvergaben finden nicht statt.