Kontakt Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr 

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde 
16:00 Uhr - 19:00 Uhr


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Bau- und Wertstoffhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 36 oder 09561 7998639
Fax: 09561 8141 - 11

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
(April - September)

Mittwoch 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
(Oktober - März)

Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

„Was bleibt“ - Projekt Seniorenbeirat

Haben Sie sich schon einmal gefragt, „Wie soll meine letzte Reise aussehen? Und wer soll mich dabei begleiten und wohin genau geht diese Reise?“ Sich mit dem Thema Sterben zu beschäftigen ist für viele ein schwieriges Thema.

 

Die Gemeinde Ahorn ist bereits seit Jahren mit den Sprechstunden des Seniorenbeirates als Hilfestellung für die Bürgerinnen und Bürger da und leistet bei Patientenverfügungen, Verfügungen für den Todesfall und ähnlichen Themen Aufklärungsarbeit und Hilfe. Daraus hat sich auch das neue Projekt in der Gemeinde entwickelt. „Sich frühzeitig mit dem Thema Sterben zu beschäftigen, kann es leichter machen loszulassen, gelassener darauf einzugehen und alles Wichtige rechtzeitig zu regeln“, so Martin Finzel, 1. Bürgermeister der Gemeinde Ahorn.

Gemeinsam mit der Beratungsstelle des Seniorenbeirates, unter Leitung von Silvia Finzel, wurde ein Ordner zusammengestellt, in dem man alle seine Verfügungen sammeln und die Wünsche zu seiner Person dokumentieren kann, für den Fall, dass man sich selbst nicht mehr äußern kann. So hat man Vorsorge- und Nachlassregelungen an einer Stelle für den möglichen Ernstfall.

Silvia Finzel steht bei der Füllung des Ordners in der Sprechstunde des Seniorenbeirates (immer montags von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus Linde) mit Rat und Tat zur Seite und kann bei der Erstellung von Patientenverfügungen, etc. behilflich sein. Dort, aber auch bei uns im Rathaus können diese Ordner erworben werden.


Die Ahorner Bürger/innen erhalten für einen Unkostenbeitrag von 10 € dabei einen Ordner mit Hilfestellungen und Anregungen. Für „Nicht-Ahorner“ wird der Ordner für 18 € angeboten. Die Beratung durch Silvia Finzel ist selbstverständlich kostenfrei und kann jederzeit in Anspruch genommen werden.