Kontakt Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr 

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde 
16:00 Uhr - 19:00 Uhr


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Bau- und Wertstoffhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 24 oder 09561 230 981
Fax: 09561 8141 - 11

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
(April - September)

Mittwoch 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
(Oktober - März)

Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Verabschiedung Konrektorin Angela Leibing

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde Frau Angela Leibing, Konrektorin der Johann-Gemmer-Grundschule, offiziell durch 1. Bürgermeister Martin Finzel und dem Gemeinderat verabschiedet.
(Bild: Frau Arnold)

 

Studienrätin Angela Leibing war seit 1990 an der Johann-Gemmer Schule in Ahorn als Lehrerin tätig und ab dem Schuljahr 2004/2005 als stellvertretende Schulleitung eine der tragenden Säulen der Schule in Ahorn. So begleitete sie als Kollegin und Stellvertreterin Rektor Dieter Eberwein, Rektorin Gisela Rohde, Rektorin Dr. Karina Kräußlein-Leib, Rektor Fürst und Rektorin Gabriele Walther.
2015 wurde Frau Angela Leibing zu einer der wenigen Studienräten im Grundschuldienst ernannt. 

In die Amtszeit von Frau Leibing fielen unter anderem

- der Wandel der Schule von einer Grund- und Hauptschule hin zu einer reinen Grundschule
- die Einführung der inklusiven Schulmodelle mit der Mauritiusschule Ahorn
- umfangreiche Umbaumaßnahmen zur Verbesserung des Brandschutzes sowie der Flucht- und
  Rettungswege
- die Teilsanierung des Gebäudeteils „hohes Haus“
- die Errichtung der Lernwerkstatt
- die Einführung der Mittagsbetreuung

Darüber hinaus lagen die Musikerziehung und die Theateraufführungen in ihrer Hand sowie die Busorganisation.

Bürgermeister und Verwaltung haben Frau Leibing als eine ungemein engagierte Pädagogin erlebt, die sich geradlinig und mit großem Einsatz für ihre Schüler und ihre Schule eingesetzt hat. Sie war über wechselnde Schulleitungen hinweg ein verbindender Pol und verlässlicher Partner für die verschiedenen Bürgermeister und Mitarbeiter der Verwaltung. Besonders beachtenswert ist ihre Begleitung der kommunalen Planungsprozesse zur Generalsanierung der Grundschule – mit baulichen Vorwegmaßnahmen – und die bevorstehende Sanierung des leer stehenden Schusterbaus mit Neubau eines Lehrschwimmbeckens.

Die Gemeinde Ahorn bedankt sich ausdrücklich bei Angela Leibing für diesen außergewöhnlichen Einsatz und wünscht ihr für die bevorstehende Zeit des Ruhestands alles erdenklich Gute.