Kontakt Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Öffnungszeiten Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr 

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde 
16:00 Uhr - 19:00 Uhr


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Bau- und Wertstoffhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn

Tel.: 09561 8141 - 24 oder 09561 230 981
Fax: 09561 8141 - 11

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Lieblingsplatz gesucht und gefunden

Ein Foto aus Ahorn ist der Gewinner des Gewinnspiels "Lieblingsplatz" von Coburg.Rennsteig! Unter zwei Dutzend Bildern, die mit dem speziellen Kampagnen-Hashtag gekennzeichnet wurden, konnten die Coburg.Rennsteig-Fans auf Instagram mit einem Like entscheiden, welcher Lieblingsplatz am schönsten eingefangen wurde. (Bild: Cris Kilper)

 

Gewonnen hat ein wirklich zauberhaftes Bild aus unserer Gemeinde: Der romantische Blick auf das Schloss Ahorn bei Sonnenaufgang bekam mit über 700 Likes die meisten Stimmen. 

Das freut nicht nur den Gewinner, sondern auch den Ahorner Bürgermeister Martin Finzel: „Ich selbst bin als Kind in unmittelbarer Nähe von Schloss Ahorn aufgewachsen. Ob damals beim Spielen in der Natur oder heute beim Spazierengehen mit dem Hund – ich kenne es selbst aus unzähligen Blickwinkeln. Es ist einfach herrlich dort und der Gewinner hat den Zauber, der von dem historischen Gemäuer ausgeht, in seinem Bild richtig gut eingefangen.“ Und weil Ahorn ohnehin immer einen Besuch wert ist, hat der Bürgermeister gleich noch einen Geheimtipp parat: Ein Spaziergang vom Bewegungspark in Richtung Gerätemuseum Alte Schäferei mit den Schäferstuben, eine der 100 schönsten Heimatwirtschaften in Bayern. „Auf dem Weg streift man automatisch den Lieblingsplatz – der Anblick ist zeitlos schön und man atmet spürbar die Geschichte ein“, gerät der gebürtige Ahorner ins Schwärmen. „Es ergeben sich auf dem Weg viele schön An-, Ein- und Ausblicke und wer weiß, vielleicht sogar noch weitere Lieblingsplätze!“