Kontakt

Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular

Paketshop Rathaus


Bauhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 24 oder 09561 230 981
Fax: 09561 8141 - 11


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Öffnungszeiten

Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Leitprojektwerkstatt am 16.10.2014

Leitprojektwerkstatt am 16. Oktober in Seßlach - Autenhausen 

Im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Entwicklungskonzeptes Rodachtal wird am Donnerstag, 16. Oktober 2014, von 17:30 bis ca. 20:00 Uhr im Pfarrzentrum Autenhausen (Thüringer Platz 5a, 96145 Seßlach OT Autenhausen) eine Leitprojektwerkstatt veranstaltet. Die Leitprojekte sind aus unseren bisherigen Beteiligungsrunden mit Ihnen, fachlicher planerischer Wertung und natürlich der Analyse der Region und in Abstimmung mit der Steuerungsgruppe entstanden. Im Rahmen der letzten Steuerungsgruppensitzung wurden dann eben folgende drei Leitprojekte für eine Bearbeitung in diesem Werkstattformat vorgeschlagen:

  • Multifunktionales Wegenetz (Brauchen wir ein Kernwegenetz // Wer kümmert sich darum // Können wir verschiedene Nutzungen bündeln // Fragen nach Beschilderung und Streckenausweisungen //Vermarktung von Routen// …)

  • Mobiles Rodachtal (Welche Mobilitätsangebote funktionieren im Rodachtal // Bedarfsorientierung oder Kombibusse // Marketing zum Thema Mobilität // Car-Sharing und Mitfahrzentralen// …)

  • Back- und Brauhäuser (Bausubstanz //Soziale Funktionen // Vermarktung // Traditionsweitergabe //…)


Ziel der Werkstatt ist es, in Arbeitsgruppen die Leitprojekte soweit zu entwickeln, dass sie nach Abschluss des Konzeptes als Schlüsselprojekte bereits direkt in die Umsetzung gehen können. Die drei Leiprojekte werden parallel bearbeitet, es gibt aber natürlich die Möglichkeit die Arbeitsgruppen zu wechseln und so in alle Leitprojekte reinzuschnuppern. Weitere Projektansätze und Ideen - die in der Leitprojektwerkstatt nicht vertieft betrachtet werden - sind natürlich nicht verloren, sondern finden auch Ihren Weg in das Konzept.

 
Für unsere Planung bitten wir um Anmeldung bis Montag, 14. Oktober, per E-Mail !
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!