Kontakt

Rathaus

Hauptstr. 40, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 0
Fax: 09561 8141 - 11

Zum Kontaktformular


Bauhof

Finkenauer Str. 25, 96482 Ahorn
Tel.: 09561 8141 - 24 oder 09561 230 981
Fax: 09561 8141 - 11


Sie suchen die Gemeinde Ahorn im Main-Tauber-Kreis?   Bitte Link folgen....

Öffnungszeiten

Rathaus:

Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Mittwoch:
zusätzliche Abendsprechstunde
16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Wertstoffhof:

Mittwoch  16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag   10:00 Uhr - 12:30 Uhr

Ein Weihnachtsbaum als Zeichen der Verbundenheit

Die Partnerschaft zwischen der Stadt Eisfeld und der Gemeinde Ahorn wird schon über lange Jahre intensiv gelebt und zelebriert. Als diesjährige Krönung stammt der vor dem Rathaus der Gemeinde traditionell aufgestellte Weihnachtsbaum aus Eisfeld.

 

Da es uns heuer nicht möglich war, einen passenden Baum im Gemeindegebiet zu finden, hat man die Partnergemeinde um Unterstützung gebeten. Bürgermeister Sven Gregor hat nicht lang gefackelt und mit seinem zuständigen Mitarbeiter Carsten Keller sehr schnell einen passenden Baum ausfindig machen können. Viel Überzeugungsarbeit war nicht notwendig und der Eigentümer des Baumes, Tobias Barthel, war gerne bereit, den Baum für die Partnergemeinde Ahorn zu spenden.

Gepflanzt wurde der Baum vor fast 40 Jahren von Gisela und Hartmut Curth aus Eisfeld. Gewachsen im Frühbeet einer Gärtnerei musste der Setzling weichen und wurde in den damals noch größeren Garten der Familie „ausgewildert“. Aus dem kleinen Baum von damals ist heute eine mehr als 15 Meter hohe Tanne geworden.
Am Dienstag, den 21. November, war es dann soweit. Der Bauhof der Gemeinde Ahorn machte sich auf den Weg nach Eisfeld um den Baum abzuholen. Ein spannendes Unterfangen, da der Baum zunächst gefällt, etwas eingekürzt und auf einem Langholztransporter über die Autobahn nach Ahorn verbracht werden musste.

Nun steht der Baum in seiner vollen Pracht vor dem Rathaus und wird, wie in jedem Jahr, passend zum 1. Advent hell erstrahlen.